Kreuzfahrten ab Genua

Kreuzfahrten ab Genua

Stazione Marittima

Kreuzfahrten ab Genua gibt es insbesondere bei MSC Kreuzfahrten. Kreuzfahrtschiffe von anderen Reedereien sieht man nur relativ selten. Die italienische Metropole Genua hat ca. 600.000 Einwohner und liegt an der ligurischen Küste etwas 2 Autostunden südlich von Mailand. Die frühere Seemacht hat auch heute noch den wichtigsten Handelshafen Italiens. An der traditionsreichen Stazione Marittima starteten früher die Liner in alle Welt. Die schöne Stadt mit ihren engen Gassen und prachtvollen Palazzi lohnt einen Besuch. Ein beliebtes Ziel ist das historischen Zentrum und der renovierte alte Hafen Porto Antico mit dem berühmten Aquarium. Wenn Sie es einrichten können, kommen Sie einen Tag früher. Tipps und Tricks für Ihren Landausflüge in Genua finden Sie auf dieser Webseite. Alle Kreuzfahrten ab Genua finden Sie in unserer Kreuzfahrtdatenbank. Einfach bei Detailsuche unter Route den Abfahrtshafen Genua vorgeben.

Der Hafen

Mittelmeer Kreuzfahrten ab Genua beginnen an der altehrwürdigen Stazione Marittima mit der Ponte dei Mille, an der Ponte Andrea Doria und in Zukunft, wenn das neue Terminal fertig ist, an der Ponte di Parodi. Die drei Anleger liegen zentral und innenstadtnah an dem runden Hafenbecken.

Der Hafen Genuas aus der Vogelperspektive

Der Hafen Genuas aus der Vogelperspektive

Auf dem Bild erkennen Sie im Vordergrund den Porto Antico (den renovierten alten Hafen) mit dem Bigo (das Gebilde mit den weißen Armen). Daneben in dem blauen Gebäude befindet sich das Aquarium. Wenn Sie hier unter der Küstenstraße hindurch gehen, kommen Sie in die Altstadt rund um die Kathedrale. Im Hintergrund sehen Sie die Stazione Marittima. Leider liegt zum Zeitpunkt der Aufnahme nur eine Fähre von Moby Lines (blaues Schiff) an der Ponte dei Mille. Dahinter befindet sich die Ponte Andrea Doria und davor entsteht das neue Kreuzfahrtterminal Ponte Parodi.

Wenn Sie vor dem Auslaufen noch etwas Zeit haben, gehen Sie in die Innenstadt. Diese ist ca. einen Kilometer vom Hafen entfernt und gut zu Fuß erreichbar. Der Porto Antico mit dem berühmten Aquarium liegt auf dem Weg.

Kreuzfahrten ab Genua: Anreise zum Hafen

Volabus

Volabus (Flughafenbus)

Genua ist von Deutschland aus mit dem Auto, der Bahn, Bussen der Reederei oder natürlich mit dem Flugzeug zu erreichen.

Anreise mit dem Auto

Falls Sie mit dem Auto anreisen, können Sie bei der Reederei einen sicheren Parkplatz buchen. Wir kümmern uns gerne darum. Der Preis für eine Woche liegt z.B. derzeit bei 90 Euro. Man fährt zur Gepäckaufgabe (die genaue Adresse erhält mit der Bestätigung), bezahlt die Parkgebühren und bekommt eine Quittung. Das Auto wird dann von Mitarbeitern geparkt. Am Ende Kreuzfahrt holt man im Terminal das Gepäck und geht weiter zur Schlüsselausgabe. Dort bekommt man nach Vorlage der Quittung die Autoschlüssel und eine genaue Information wo auf dem Gelände des Hafens das Auto auf Sie wartet.

Bahnanreise

Wenn Sie mit dem Zug anreisen, sollten Sie am Bahnhof Genova P. Principe aussteigen. Das ist einer von zwei Hauptbahnhöfen der Stadt. Die Stazione Marittima ist zu Fuß nur ca. 500 Meter entfernt. Mit dem Auto ist es etwas länger. Wir haben für ein Taxi zuletzt 8 Euro bezahlt. An dem Bahnhof gibt es übrigens auch eine Gepäckaufbewahrung.

Busanreise von MSC Kreuzfahrten

Busanreise von MSC Kreuzfahrten

Busanreise

Alternativ können Gäste von MSC Kreuzfahrten mit dem Bus anreisen. Die Preise liegen je nach Wohnort in Deutschland derzeit bei 155 Euro bis 215 Euro pro Person für die Hin- und Rückfahrt. Auf der Hinfahrt ist einer Zwischenübernachtung inkl. Frühstück enthalten. Sie starten also einen Tag vor Kreuzfahrtbeginn.

Fluganreise

Die meisten Gäste reisen mit dem Flugzeug an. Der Flughafen Genuas ist ungefähr 10 km vom Hafen entfernt. Die Fahrt mit dem Taxi zum Kreuzfahrtschiff kostet etwa 25 Euro. Alternativ können Sie vorab einen Transfer bei MSC Kreuzfahrten buchen. Dann zahlen Sie nur 16 Euro. Der Linienbus Nr. 100 (AMT 100 Volabus) startet zweimal pro Stunde und hält an der Straßenbahnhaltestelle “Genua Porta Principe” direkt bei den Kreuzfahrtterminals. Die Busfahrt kostet 6 Euro pro Person und Strecke. Wer möchte, kann das Ticket vorab online buchen. Einen Link gibt es auf der Webseite des Flughafens.

Leider ist der Flughafen Genuas relativ klein. Die nächstgelegenen größeren Flughäfen sind die beiden Mailänder Flughäfen (meist wird Malpensa genutzt) sowie Nizza. Der Transfer kostet bei MSC Kreuzfahrten 30 Euro pro Person und Strecke. Alle Flughafen-Transfers sind nur für den Tag der Abreise buchbar. Die Fahrzeit beträgt ca. 2 Stunden.

Frontier Theme