Landausflüge im Mittelmeer

Landausflüge im Mittelmeer

Sightseeing in Griechenland

Landausflüge im Mittelmeer sind für viele Urlauber ein Höhepunkt der Reise. Mittelmeer Kreuzfahrten sind schließlich auch Sehreisen. Es gibt unglaublich viel zu sehen und zu erleben. Spannende Metropolen, schöne Inseln und viel älteste Kultur. Und Traumstrände natürlich auch. Wir stellen Ihnen auf dieser Webseite die wichtigsten Ziele von Mittelmeer Kreuzfahrten in ausführlichen Hafenportraits vor. Mit vielen Informationen und Tipps für Urlauber die gerne auf eigene Faust an Land gehen. Diese Möglichkeit hat man natürlich während der Liegezeit in jedem Hafen. Jeder Gast kann kommen und gehen wann er oder sie möchte. Die Alternativen sind organisierte Landausflüge der Reedereien oder natürlich ein ruhiger Tag an Bord.

Organisierte Landausflüge

Fahrradausflug

Fahrradausflug

Die Reedereien haben für jeden Hafen ein großes Angebot an Landausflügen zusammengestellt. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Neben den üblichen Besichtigungstouren kamen in den letzten Jahren auch Fahrradtouren, Bootsfahrten und Strandtransfers hinzu. Bereits Monate für Beginn Ihrer Mittelmeer Kreuzfahrt können Sie das Angebot einsehen und – wenn Sie möchten – auch bereits einzelne Landausflüge reservieren. Die Tickets werden dann an Bord in Ihre Kabine gebracht. Aber auch an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffes gibt es zahlreiche Informationen. In der Regel werden die einzelnen Häfen und Landausflüge während einer Präsentation zu Beginn der Reise vorgestellt. Dazu gibt es ein gut besetztes Landausflugsbüro (meistens in der Nähe der Rezeption) wo Sie sich beraten lassen können.

Organisierte Landausflüge in komfortabel und perfekt organisiert. Der Gast muss sich um nichts kümmern. Man kommt zum angebenden Treffpunkt (meist eine Bar oder Lounge) und geht mit den anderen Landausflugsteilnehmern gemeinsam von Bord. Dort warten bereits die Reiseleiter und los geht es. Auch für die rechtzeitige Rückkehr zum Schiff ist gesorgt. Auf einen säumigen Ausflugsbus wartet das Kreuzfahrtschiff immer. Auf einzelne Personen, die auf eigene Faust an Land waren, nicht bzw. nicht lange.

Landausflüge im Mittelmeer auf eigene Faust

Zurück vom Landausflug

Zurück vom Landausflug

Vielleicht merken Sie es schon an den in den Prospekten ausgedruckten Landausflugspreisen, spätestens während Ihrer Kreuzfahrt erfahren Sie es: Sämtliche Landausflüge im Mittelmeer von allen Kreuzfahrtschiffen der Welt sind vergleichsweise teuer.

Auf eigene Faust, mit einem Taxi oder öffentlichen Verkehrsmitteln kann man ähnliches fast immer billiger haben. Zudem ist es nicht jedermanns Sache in einer Gruppe ein festgelegtes Programm zu absolvieren. Die meisten erfahrenen Kreuzfahrer erkunden die Häfen auf eigene Faust. Die meisten Häfen rund um das Mittelmeer sind auf Kreuzfahrturlauber eingerichtet. Zusätzlich zu öffentlichen Verkehrsmitteln und Taxen gibt es fast überall Sightseeing-Busse und lokale Ausflugsanbieter. Tipps dazu finden Sie in den Hafenportraits auf dieser Webseite. Denn wer auf eigene Faust an Land geht, sollte etwas Vorarbeit leisten. Es gilt zu überlegen was man in den einzelnen Häfen unternehmen möchte und wie man das organisiert. Die wichtigsten Frage ist meistens: Wie kommen ich vom Hafen zu meinem Ziel? Darauf gehen wir in unseren Hafenportraits ein.

Natürlich können Sie das Schiff während der Liegezeiten auf eigene Faust verlassen. Wichtig ist nur, dass Sie auch rechtszeitig zurück sind. Eine halbe Stunde vor dem Auslaufen heißt es in der Regel „alle Mann an Bord“. Die Zeit steht sicherheitshalber auch noch mal an der Gangway. Nehmen Sie das nicht auf die leichte Schulter. Große Kreuzfahrtschiffe können in der Regel nicht lange auf Nachzügler warten. Planen Sie ausreichend Zeit für die Rückfahrt ein und nehmen Sie sicherheitshalber das Tagesprogramm mit an Land. Auf der ersten Seite finden Sie die Kontaktdaten der Hafenagentur. Die hilft im Notfall weiter.

Rückkehr zur MSC Armonia

Rückkehr zur MSC Armonia

Nehmen Sie sich nicht zuviel vor

Erfahrene Kreuzfahrer werden es Ihnen bestätigen: es ist einfach falsch, sämtliche Landausflüge im Mittelmeer bereits vor Reiseantritt zu buchen. Auch die Landausflüge im Mittelmeer sind keine Pflichtübung. Sicher gibt es einige Muss-Landausflüge, die man sich selbst zur Pflicht macht. Kein Mensch wird in Piräus an Bord oder im Ort bleiben und die Akropolis sausen lassen. Das muss man einfach gesehen haben, wenn man zum ersten Mal in Athen ist.

Aber manchmal hat man während des Urlaubs einfach keine Lust, sich in den Bus zu setzen und mit den übrigen Gästen irgendwohin zu fahren. Wie will man das Wochen oder Monate vor der Seereise wissen? Buchen Sie also vorab nur die Landausflüge, die Sie unbedingt machen möchten und die Sie nicht auf eigene Faust machen können oder wollen. Das ist zugleich Vorsorge, weil es Landausflüge gibt, deren Teilnehmerzahlen begrenzt sind!

Frontier Theme